Training/Kurse

Überprüfungsflug / Gefahreneinweisung

Für alle Piloten stehen die Fluglehrer Björn Hansen und Torben Schröder jederzeit für Übungs-, oder Überprüfungsflüge, bzw. als Sicherheitspilot gerne zur Verfügung.  


Gefahren-Einweisung
Für alle Piloten, die noch mehr wollen, besteht auch die Möglichkeit eine Gefahreneinweisung, auf der Kunstflugmaschine D-EXXX, Cap 10 aus Wilhelmshaven zu fliegen. In den Grenzbereich des Fliegens kann man absichtlich oder unabsichtlich kommen. Absichtlich, wenn man eine Kunstflugausbildung macht und die Maschine ständig am Limit bewegt; unabsichtlich, wenn man die Beherrschung über das Flugzeug zu verlieren droht. Die richtige Reaktion kann in solchen Grenzsituationen Leben retten.

 

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen unsere Fluglehrer gerne zur Verfügung!

 

 

Pinch-Hitter

Durch die im Pinch-Hitter-Kurs vermittelten Kenntnisse wird aus dem reinen Mitflieger ein nützlicher Helfer, der durch seine Mitarbeit zur sicheren Durchführung des Fluges beiträgt. Ein weiteres Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmer zu befähigen, die Führung des Flugzeuges vom rechten Sitz aus zu übernehmen, falls dies in einem Notfall nötig sein sollte. Dieser Kurs bietet auch die Möglichkeit, das mulmige Gefühl beim Fliegen zu überwinden.

Die Teilnehmerinnen im FJ 2011, von links: Kerstin Mammen, Ute Dittel, Gordula Bergmann, Tanja Kruse, Theresa Lothringer (n.auf dem Foto), Fluglehrer: Björn Hansen.

Die Teilnehmer an diesem Lehrgang erhalten eine theoretische und praktische Schulung. Diese versetzt sie in die Lage, den Flugzeugführer zu entlasten und eine wertvolle Hilfe zu sein. Die Entlastung erfolgt in der Praxis beispielsweise durch Übernahme bzw. Hilfe bei der Navigation.

 

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen unsere Fluglehrer gerne zur Verfügung!